Historie

 "Bremen-Norder-Kreativisten

  Interessengemeinschaft     

  gegründet 20. November 2011

"Verein der

Bremen-Norder-Kreativisten"

gegründet 3. März 2020



Im März/April/Mai 2020 rufen die Bremen-Norder-Kreativisten eine einmalige Masken-Spendenaktion für Pflegeheime, Hospize und Pflegedienste in Bremen Nord und Umgebung ins Leben. Mit reger Beteiligung und einem außerordentlicher Fleiß nähen die Kreativisten für die Pflegerinnen und Pfleger der Einrichtungen Stoffmasken. Einige spenden Geld für Stoffe, Nähgarn und Gummiband.

Bereits am 29.4.2020 wurden insgesamt 194 Masken verteilt.

                                                       

Die "Interessengemeinschaft-Bremen-Norder-Kreativisten"

ist jetzt ein "richtiger" Verein.

                                                                                       März 2020

 

Die Osterausstellungen im

März 2020 in der Schützenhalle und im Hamme-Forum

mussten leider wegen des Corona-Virus ausfallen, obwohl schon

alle Vorbereitungen zu den Ausstellung getroffen worden waren.


Im Dezember 2019 

wird Christine Tenzler einstimmig zum

neuen Vorstand gewählt.

Im November 2019

fand unser Weihnachtsmarkt

wieder in der Schützenhalle Bremen-Vegesack statt.

Diesmal hatten wir uns etwas Besonderes ausgedacht:

Viele beleuchtete Pavillons, geschmückte

Weihnachtsbäume und mit viel Liebe dekorierte Stände,

brachten die zahlreichen!!! Besucherinnen und Besucher

ins Staunen und Schwärmen. In Punkto Besucherzahl,

Gestaltung und Resonanz ein wirklich grandios

gelungener Weihnachtsmarkt.

September 2019

Bis zur Neuwahl im Dezember übernimmt  

Christine Tenzler  vorübergehend den Vorsitz

unserer Interessengemeinschaft.

Marlis Marquardt ist weiterhin für unsere

Ausstellungen zuständig.

 

Ein wirklich erfolgreicher Ostermarkt 2019.

 


Oktober 2018

Karla Rothe und Ingrid Wiesner

als Ehrenmitglieder aufgenommen

17. Und 18. März 2018
Die Frühjahrsausstellung (im Schützenverein) war

eine Herausforderung, denn es mussten alle zusammen

rücken, da Sturm mit Orkanböen und Regen einen

Aufenthaltim Freien fast unmöglich werden ließen.

Trotz dieser widrigen Witterungsumstände ließen

es sich die Besucher/innen nicht nehmen,

die 29 Aussteller/innenzu besuchen.

Aktuell zählte die Interessengemeinschaft

21 Mitglieder. Darunter wurde ein Gründermitglied,

Lilo Kühl, als Ehrenmitglied bei uns aufgenommen


09. und 10. Dezember 2017
Es sind wieder 52 Aussteller/innen bei der

Weihnachtsveranstaltung vertreten und wollen

gerne wieder dabei sein.

 

01. Und 02. April 2017
Die Räume des Schützenvereins sind für uns ein

„Zuhause“ geworden. Die Frühjahrsausstellung

mit 29 Aussteller/innen war ein voller Erfolg.


10. und 11. Dezember 2016
Weihnachtsausstellung in den Räumen der

Vegesacker Schützenhalle.

52 Aussteller/innen sind vom Ambiente

und der großen Käuferschar begeistert..

24. und 25. September 2016
Ausstellung in der Schloss-Kate ,

15 Aussteller/innen, sehr schön,

aber die Örtlichkeiten
werden für mittlerweile 17 Mitglieder zu klein.

 

18. und 19. Juni 2016
Ausstellung im Gemeindezentrum in der Fresenbergstr.

in Bremen-Blumenthal.

24 Aussteller/innen waren enttäuscht, dass die Blumenthaler

die Veranstaltung nicht angenommen haben.

05. und 06. März 2016
Ein neuer Ausstellungsort ist gefunden.

In der Schützenhalle vom Vegesacker Schützenverein
findet die erste große Frühjahrsausstellung statt.

28 Aussteller/innen sind nun mittlerweile dabei.


06. Oktober 2015
Aus gesundheitlichen Gründen gibt Alfred Schäfer

die Leitung der Gruppe an Marlis Marquart ab.
Er steht aber weiterhin beratend zur Verfügung

Im Juni 2015
wurde beschlossen, einen kleinen, monatlichen Obolus

von den (14)Mitgliedern zu sammeln,
um Werbung oder nötige Anschaffungen zu tätigen.


23. Und 24. März 2013
Die erste große Ausstellung fand in der

„Schlosskate- Museum Schloss Schönebeck“ statt.
Jetzt konnten bereits 14 Aussteller/innen daran

teilnehmen. Die Besucher/innen wurden zu

diesem Zeitpunkt nicht mehr gezählt.


12. und 13. Mai 2012
Man wagte die erste Ausstellung in Eigeninitiative.

Insgesamt konnten 6 Besucher/innen
gezählt werden.

Durch die DaWanda-Plattform kamen immer mehr

Aussteller/innen hinzu und das
Interesse für die Gruppe wuchs.


20. November 2011
Der Name„ Bremen-Norder-Kreativisten- Interessengruppe der Hobbykünstler“
wurde geboren und von den Gründungsmitgliedern beschlossen